Persönliche Beratung: 0341 6986687

Mo bis Fr. von 8 bis 18 Uhr

Aktuelles und Wissenswertes

Terrassentür und Balkontür sichern

Leise und unauffällig gehen die Täter zu Werke ... und zwar mit einem Bohrer, der Schloss- und Schließmechanismus der Terrassen- und Balkontür zerstört und die Tür problemlos und leise öffnen lässt. Einbrecher! Diese stört es dabei gar nicht, ob jemand im Haus ist oder nicht.


Kellerfenster sichern

Wer einmal Opfer eines Einbruchs geworden ist weiß genau, wie sich diese Situation anfühlt. Sie ist alles andere als angenehm. Gut tut also derjenige, der es gar nicht erst soweit kommen lässt. Besondere Aufmerksamkeit sollten daher Kellerfenster bekommen, denn sie werden nur allzu leicht zum einfachsten Zugang in das Haus.


BUNDESHAUSHALT ERHÖHT DIE MITTEL FÜR DEN EINBRUCHSCHUTZ

Die Mittel für Maßnahmen zum Einbruchschutz sind im Bundeshaushalt 2017 von 10 Millionen auf 50 Millionen Euro erhöht. Grund dafür ist die hohe Nachfrage im letzten Jahr. Damit auch Sie zeitnah von diesem Zuschuss profitieren können, empfehlen wir Ihnen schon jetzt die Förderanträge auszufüllen, um zukünftig sicher zu wohnen.


Einbrecher Zeichen: Codes der Verbrecher

Einbrecher Zeichen sind einfache, kleine Symbole an Hauswänden, Türen, Gartenzäunen oder Briefkästen. Vor den Augen der Ahnungslosen bleiben die Zeichen oder Einkerbungen meistens verborgen und fallen im Alltag kaum auf. Für Einbrecherbanden sind diese aber ein deutliches Signal, wo sich ein Einbruch lohnt.


Wohnungstür sichern - Mehr Sicherheit im Eigenheim

Wenn Sie die Kriminalstatistiken verfolgen, erahnen Sie bereits, dass der Einbruchschutz zunehmend wichtiger wird. Machen Sie es dem Dieb schwer in Ihr Haus einzubrechen. Damit erreichen Sie einen großen Vorteil: Dauert es beim Einbruch zu lange, gibt der Einbrecher auf! Daher ist die Wohnungstür zu sichern wichtiger denn je zuvor.


Einbruchschutz für Fenster

Viele Anwohner achten auf die ordnungsgemäße Sicherung Ihrer Haus- und Wohnungstüren. Doch was ist mir Ihren Fenstern und Kellerfenster? Der Einbruchschutz bei Fenster ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt, worauf Sie in Ihrem Einfamilienhaus, Wohnung oder Gewerbeimmobilie achten müssen. Wie schnell Türen und Hausfenster geöffnet sind, zeigt ein Bericht der ARD aus dem Jahr 2014.


Sicherheitstechnik: Zuhause sicher fühlen

Zuhause einfach sicher fühlen, erreichen Sie mit einer guten Sicherheitstechnik in Leipzig ohne zugleich viel zu investieren und ein Vermögen auszugeben.
Sicherheitstechniken von heute arbeiten zuverlässig und bieten zahlreiche Möglichkeiten als es vor zehn Jahren möglich war. Einen wesentlichen Meilenstein hat das World Wide Web ermöglicht und auch die Techniken zur Überwachung und zum Einbruchsschutz haben sich deutlich verbessert.


Einbruchmeldeanlage

Wie die Kriminalstatistik 2015 zeigt, nimmt die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland drastisch zu. Im Jahr 2015 waren es bereits über 160.000. Dies ist eine Steigerung von knapp 10 Prozent. Häufig sind es bandenmäßig organisierte Kriminelle, die bei dem Wohnungseinbruch immer klüger und trickreicher vorgehen. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich selbst, Ihre Familie und Ihr Eigentum schützen.


Baustellenüberwachung: Mehr Sicherheit mit Alarmanlagen

Diebstahl auf der Baustelle ist leider alltäglich. Selbst große Baumaschinen stehen im Visier der Langfinger und ein gezielter Auftragsdiebstahl ist keine seltene Angelegenheit.

Die Kosten und die Nerven, die durch den Verlust von Werkzeugen, Maschinen oder Baustoffen entstehen, sind nicht nur hoch, sondern auch unnötig. Das Schlimme ist, dass Sie als Baustellenverantwortlicher  selbst haftbar gemacht werden, obwohl sie nicht betroffen sind.


Funk-Überwachungskamera kaufen - Unsere Hinweise

Ein Wohnungseinbruch hier, ein Einbruch da… Wie können Sie sich in den eigenen vier Wänden noch sicher fühlen? Ob in den Nachrichten, über die Sozialen Medien oder direkt in der Nachbarschaft: Wohnungseinbrüche nehmen deutschlandweit zu. Dies zeigt auch die interaktive Deutschlandkarte von Spiegel.de mit Orten, wo Einbrecher am häufigsten zuschlagen.


Mit der Daitem Alarmanlage sicher wohnen

Einbrecher haben es mitunter sehr leicht in ein Haus oder in die Wohnung zu gelangen. Angekippte Fenster, ein offenes Kellerfenster oder ein unsicheres Schlüsselversteck ermöglichen einen einfachen Zugang. Nach dem Einbruch sitzt der Schock tief. Werden Sie aktiv und schützen Sie Ihr Hab und Gut!


KfW Förderung von Einbruchschutz für Eigentümer und Mieter

Mit der staatlichen KfW Förderung der Bundesregierung erhalten Sie eine aktive Unterstützung in der Finanzierung und mehr Schutz für die eigenen vier Wände. Der Blick auf die Kriminalstatistik 2015 zeigt, dass die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland stark gestiegen ist. Im Vergleich zum Vorjahr 2014 um fast zehn Prozent.


Wohnungseinbrüche - Schockierende Zahlen der Kriminalstatistik

Die Polizei hat die Kriminalstatistik 2015 veröffentlicht und zahlreiche Haus- und Wohnungsbesitzer erschüttert. Denn laut den neuesten Statistiken liegen die aktuellen Zahlen der Wohnungseinbrüche seit 15 Jahren auf dem Höchststand (Quelle: "Welt").


Alarmanlage drahtgebunden

Im Einbruchschutz finden Sie zwei wesentliche Systeme: Alarmanlage drahtgebunden und die Funkalarmanlagen. Beide Systeme besitzen eine Zentrale und können mit verschiedensten Komponenten wie Fenstermelder oder Rauchmelder erweitert werden.


Alarmanlage fürs Haus - Wohnung vor Einbruch schützen

Seit die Zahl der Wohnungseinbrüche in den letzten zehn Jahren um 50 Prozent angestiegen ist, gewinnt die Sicherheit in den eigenen vier Wänden immer stärker an Bedeutung. Umso wichtiger ist die Nutzung von einer Alarmanlage fürs Haus, die mit innovativen Sicherheitslösungen von den Herstellern Abus oder Daitem erhöht werden können.


E-Daitem - Daitem D22 jetzt über App steuern

Mit der e-Daitem App wird das Bedienen der Alarmanlage nun noch einfacher, denn das Alarmsystem kann per Smartphone und Tablet bequem gesteuert werden. Egal ob im Urlaub, im Büro oder unterwegs, Sie haben ihre Alarmanlage immer im Blick. Schalten Sie einfach Ihr Alarmsystem oder einzelne Bereiche scharf oder unscharf, fragen Sie den Systemzustand ab oder sehen den Ereignisspeicher ein. Alles ganz einfach und komfortabel.


Staatliche KfW Förderung von Einbruchschutz

Nutzen Sie die KfW Förderung für mehr Sicherheit! Aufgrund steigender Einbruch-Zahlen unterstützt die bundeseigene Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Rahmen ihres Förderprogramms "Kriminalprävention durch Einbruchsicherung" den Einbau von Alarmanlagen.


Kriminalstatistik 2014

Die Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 lenkt uns wieder auf die Thematik "Einbruchschutz - Zu Hause sicher fühlen". Im Vergleich zum Vorjahr 2013 gab es mehr Einbrüche in Wohnungen und auch mehr Diebstahl. 152.000 Fällen zählt die polizeiliche Statistik (ungefähr 1,8 Prozent mehr). In Euro beträgt der entstandene Schaden ca. 422 Millionen Euro.