Persönliche Beratung: 0341 6986687

Mo bis Fr. von 8 bis 18 Uhr

Alarmanlage fürs Haus - Wohnung vor Einbruch schützen

Alarmanlage fürs Haus – Für mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden

Seit die Zahl der Wohnungseinbrüche in den letzten zehn Jahren um 50 Prozent angestiegen ist, gewinnt die Sicherheit in den eigenen vier Wänden immer stärker an Bedeutung. Umso wichtiger ist die Nutzung von einer Alarmanlage fürs Haus, die mit innovativen Sicherheitslösungen von den Herstellern Abus oder Daitem erhöht werden können. Die Alarmanlage fürs Haus ist leicht zu bedienen und können zudem mit dem Notrufsystemen der Polizei kombiniert werden, d.h. die Sicherheit Ihres Einfamilienhaus oder Ihrer Wohnung bleibt auch im Urlaub bestehen.

Alarmanlage fürs Haus – Moderne Systeme nutzen

Schützen Sie Ihre wertvollen Gegenstände mit einer modernen Alarmanlage. Haus und Wohnung können mit entsprechender Sicherheitstechniken vor Einbruch, Feuer und anderen Gefahren geschützt werden. Nutzen Sie diesen zuverlässigen Sicherheitsmanager, um das Gefühl der Geborgenheit zu stärken.

Die Alarmanlage fürs Haus vom Hersteller ABUS sind mit einer hochmodernen Hard- und Software ausgestattet und können auch in kleinen Betrieben eingesetzt werden. Eine hochwertige Alarmanlage fürs Haus gibt es in verschiedenen Formen wie die drahtlosen Alarmsysteme, die für die Innen- und Außenüberwachung geeignet sind. Auf Design müssen Sie zum Beispiel bei Daitem D22 auch nicht verzichten.

Schlafen Sie bei gekipptem Fenster ruhig

Ein hohes Einbruchrisiko stellen Fenster und Türen, insbesondere im Erdgeschoss, dar. Hier können Sie sehr viel für die Sicherheit tun. Lassen Sie Fenster und Balkontüren niemals gekippt, wenn Sie das Eigenheim verlassen. So fordern Sie quasi zum Einbruch auf. Denn Fenster und Türen sind für Einbrecher immer noch die meist genutzte Methode, um einzubrechen.

Verstärken Sie den Schutz mit einer modernen Fenstersicherung wie beispielsweise abschließbare Griffe. Die Absicherung des Fensters sollte natürlich auch auf der Scharnierseite erfolgen. Auch in Kippstellung lassen sich die Fenster mit einem Handgriff sichern. Eine Alarmanlage fürs Haus erhöht das Sicherheitsbedürfnis zusätzlich.

Alarmanlage fürs Haus - Das Rundum-Sorglos-Paket

Komplexe elektronische Überwachungssysteme sorgen für ein sicheres Gefühl in frequentierten Gebäuden. Derartige Einbruchmeldeanlagen eignen sich nicht nur für gewerbliche, sondern auch für private Objekte. Meist werden sie jedoch in Schulen, Geschäften, Hotels oder Museen verwendet. Gegenüber einer Alarmanlage fürs Haus (private Nutzung) sind sie mit weiteren Sicherheitsfeatures wie zum Beispiel einem Amok-Warnsystem verbunden und können an den Schullautsprecher angeschlossen werden.

Unser Sortiment an Funkalarmanlagen oder einer drahtgebundenen Alarmanlage fürs Haus hält für Sie die modernsten Markenprodukte von ABUS oder Daitem bereit.

Wie sicher ist Ihr Einfamilienhaus?

Testen Sie mit dem interaktives Haus von K-Einbruch wie sicher Ihr Einfamilienhaus ist. Sie werden erstaunt sein wie viele Möglichkeiten ein Einbrecher haben kann.

Die Polizei und Netzwerk Leipzig empfehlen:

  • Türen, Fenster und Balkontüren verschließen
  • Den Schlüssel niemals draußen verstecken. Einbrecher kennen die allgemeinen Verstecke.
  • Sie haben den Schlüssel verloren? Wechseln Sie das Schloss aus.
  • Erzählen Sie nicht bei Facebook oder anderen Sozialen Medien, dass Sie verreisen.
  • Achten Sie in Ihrer Nachbarschaft auf Fremde im Haus.

Schützen Sie sich vor einem Einbruch! Wir beraten Sie zu dem effektiven Einsatz einer Alarmanlage fürs Haus: Kontaktieren Sie uns.