Persönliche Beratung: 0341 6986687

Mo bis Fr. von 8 bis 18 Uhr

ABUS Terxon MX Alarmanlage - Hybrid

Die drahtgebundene Alarmanlage ABUS Terxon MX ist eine Hybridanlage des Herstellers und ein Security-Center, das vor Einbrüchen schnell und zuverlässig alarmiert. Mit bis zu 32 Alarmzonen erhalten Sie in Ihren vier Wänden oder in Ihrer Gewerbeimmobilie einen Rundumschutz.

Der Hersteller empfiehlt die Installation durch einen Fachmann. Gerne stehen wir Ihnen zur Seite (Kontakt).

Für den schnellen Überblick

Geeignet für Objekte

  • Wohnungen und Privathaushalte
  • Größere Wohnungen
  • Kleine und mittlere Häuser

Produkt-Eigenschaften

  • Zertifiziert nach VSÖ und INCERT
  • Hybridanlage, die auf 32 Zonen erweitert werden kann
  • Mehrere Gebäudeabschnitte können mit den vier Teilbereichen abgesichert werden
  • Zentrale, Bedienteil und Melder sind sabotageüberwacht

ABUS Terxon MX als Hybridanlage verwenden

Neben drahtgebundenen Meldern können Sie bei dieser Alarmzentrale diverse Komponenten der Funkalarmanlage Secvest 2WAY einbinden. Mit dieser Integration können Sie das System somit zu einer Hybrid-Anlage ausbauen. Zudem hat ABUS Terxon MX für die Übertragung digitaler Leistellenprotokolle ein integriertes analoges Telefonwahlgerät (AWUG).

Wie Sie Ihre Wohnung oder die Gewerberäume absichern, können Sie nahezu selbstständig entscheiden. Denn die drahtgebundene Alarmanlage bietet zahlreiche Möglichkeiten und kann als Einzelsystem oder als partitioniertes System konfiguriert werden.

Hauptplatine der ABUS Terxon MX

Die Hauptplatine hat acht programmierbare Zonen, die frei programmierbar und für acht verdrahtete Melder geeignet sind. Zudem befindet sich an der neunten Zone eine sogenannte Sabotagezone. Ein Transistorausgang und zwei Relais-Schaltausgänge werden bei Alarm, Feuer oder Überfall aktiviert. Eine zusätzliche Relaisplatine mit acht Ausgängen kann bei Bedarf in die ABUS Terxon MX eingebunden werden. Besteht ein vier-adrige BUS-Verdrahtung haben Sie die Möglichkeit Erweiterungsmodule für einen 8-Zonen-Funk oder 8-Zonen-Draht anzuschließen.

Bedienung bzw. Bedienteile

Im Lieferumfang erhalten Sie ein LCD-Bedienteil, um die Alarmzentrale schnell zu bedienen und zu aktivieren. Bei der ABUS Terxon MX ist jedoch eine Ergänzung bis zu drei weitere Bedienteile möglich. Auf Wunsch kann die verdrahtete Alarmanlage auch über den Computer programmiert werden.