Persönliche Beratung: 0341 6986687

Mo bis Fr. von 8 bis 18 Uhr

RWA ANLAGE - RAUCH- UND WÄRMEABZUGSANLAGEN

Gebäude und Häuser benötigen für einen zuverlässigen Brandschutz eine RWA Anlage, auch genannt Rauch- und Wärmeabzugsanlagen. In privaten Gebäuden und in öffentlichen Betrieben wie Krankenhäuser gehören jene zum wichtigen Baustein eines jeden Brandschutzkonzept.

Mit einer RWA Anlage...

  • erhalten Sie eine schnellere Rettung, denn ohne dieser Brandschutz-Maßnahme wird das Finden von Fluchtwege bei einem dichten Rauch nahezu unmöglich. 
  • können Sekundärbrände vermieden werden, die entstehen, wenn Rauch und Wärme nicht schnell abgeführt werden.
  • kann die Gefahr eines Flächenbrands oder der gefürchtete "Flash-Over" (Entzündung explosiver Gase) erheblich reduziert werden. 

 

Ungefähr 90 Prozent von ca. 600 Brandtoten haben durch Rauchvergiftung und darauffolgend durch Ersticken ihr Leben verloren. Weitere 6.000 Brandverletzte kämpfen aufgrund von Brandrauch und Brandgase ihr gesamtes Leben mit gesundheitlichen Folgen. Mit einer hochwertigen RWA Anlage können Sie jährlich die Zahl der Brandtoten drastisch vermindern. 

Bei einer natürlich wirkende RWA Anlage erfolgt die Rauchabführung nach dem Prinzip des thermischen Auftriebs, so dass über automatisch oder manuell geöffnete Fenster sowie Lichtkuppel der Rauch abgeführt wird. Mit dieser Funktionsweise wird das Gebäude während eines Brands möglichst rauchfrei gehalten und kann Ihr Leben retten. Gleichzeitig wird die Konstruktion des Gebäudes thermisch entlastet. 

 

 

Montage nur von einem VdS Errichterbetrieb

Die Planung und Projektierung einer RWA Anlage erfolgt nach den Richtlinien VdS 2221. In diesen Richtlinien finden Sie auch die Anerkennung von Errichterfirmen geregelt.

 

Das bedeutet:

  • Eine RWA Anlage montieren, dürfen nur Fachkräfte, die über qualifizierte Kompetenzen im Bereich der Entrauchungstechnik verfügen.
  • Der Monteur darf nur VdS-anerkannte Produkte verwenden.
  • Ist die Rauch- und Wärmeabzugsanlage anerkannt, wird diese durch den VdS regelmäßig geprüft.

 

Unterschied zu Bauherren und Architekten:

Der VdS-Errichterbetrieb  hat im Gegensatz zu Bauherren und Architekten einen Nachweis für die fachgerechte Planung, Montage und Wartung der RWA-Anlage. Greifen Sie daher auf einen VdS-Errichterbetrieb zurück, um mehr Sicherheit und ein ausdefiniertes Brandschutzkonzept zu erhalten.

Wir von Netzwerk Leipzig garantieren Ihnen die fachkompetente Planung und Installation Ihrer RWA Anlage.