Persönliche Beratung: 0341 6986687

Mo bis Fr. von 8 bis 18 Uhr

Videoüberwachung

Überwachungskamera - Beratung, Kauf, Miete und Montage in und um Leipzig

Mit einer Videoüberwachung schützen Sie Personen und Sachwerte, indem Bedrohungen schnell erfasst werden. Die detaillierte Aufnahmen tragen zu einer schnellen Aufklärung bei.

Wir sorgen für Ihre Sicherheit! Um die passende Überwachungskamera für Ihr Anliegen zu finden, bieten wir Ihnen ein breites Produktsortiment von Videoüberwachung und Zubehör. Für jedes Budget liefert Netzwerk Leipzig die optimale Video-Lösung.

Ihre Vorteile

  • Delikten werden vorgebeugt
  • Überwachungskameras wirken abschreckend auf potentielle Täter
  • die Videoüberwachungskamera zeichnet 24 Stunden, 7 Tage die Woche auf
  • das gespeicherte Videomaterial unterstützt bei der nachträglichen Aufklärung des Tathergangs

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns. Bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch wird die sicherste Lösung ausgerichtet auf Ihr Objekt konzipiert. 

Videoüberwachung in der Praxis

Mobotix - Prävention und Sicherheit

Das börsennotierte Unternehmen MOBOTIX AG gilt in Deutschland als innovativer Motor der Technologie von Netzwerk-Kamera und bietet ein dezentrales Konzept an, so dass hochauflösende Videosysteme überhaupt erst rentabel werden. 

Als geschulter Fachpartner der Marke Mobotix buchen Sie neben der Überwachungstechnik einen professionellen Ansprechpartner bei der Projektierung, Montage und Wartung. Netzwerk Leipzig berät Sie individuell und objektbezogen:

  • Beratung, Planung und Montage
  • Netzwerkkamera (IP Kamera), HDI-SDI, Analogtechnik
  • 24 Stunden Überwachung über das Internet
  • Tag- und Nachtkamera
  • leichte Bedienung über Tablet, PC und Smartphone
  • Ihr Haus wird noch gebaut? Baustellenüberwachung - auf Wunsch mit Bautagebuch (Zeitrafferkamera)

Mobotix überzeugt - Produktauswahl (Auszug)

Beratungsgespräch vereinbaren

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag. Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungsgespräch.

Welche Arten der Videoüberwachung gibt es?

» Netzwerk und IP-Kameras

Netzwerkkameras — auch IP-Kameras genannt — kommen häufig in Geschäftsräumen zum Einsatz. Hierbei werden die Kameras in das bestehende Netzwerk des Objekts eingebunden und eine eigene IP-Adresse vergeben.

» WLAN-Kameras

Eine Videoüberwachung mittels WLAN-Kamera wird wie die IP-Kamera über das Netzwerk mithilfe einer IP-Adresse ermöglicht. Aufgrund der drahtlosen Verbindung entfällt ein Vernetzen und Verlegen über Kabel. Jener Kameratyp ist bei Privatwohnungen zu empfehlen. Sofern die Videoüberwachungskamera für Außenbereiche genutzt werden soll, ist darauf zu achten, dass die Gehäuseausführung wetterfest ist.

» Infrarot und Nachtsicht-Überwachungskamera

Mit einer Infrarot und Nachtsichtkamera können die gewünschten Plätze bei Tag und Nacht überwacht werden. Selbst bei völliger Dunkelheit gibt die Videoüberwachungskamera ein scharfes Bild in Schwarz-Weiß zurück. Das ermöglichen integrierte LEDs, die den dunklen Bereich mit Infrarotlicht beleuchten. Für den Menschen ist das Infrarotlicht nicht erkennbar.

» Domekamera

Die Domekamera besitzt einen Weitwinkelobjektiv und ist häufig in öffentlichen Bereichen zu finden. Je nach Modell kann mittels dieser Videoüberwachungskamera eine Bildwinkel von bis zu 90 Grad erreicht werden. Mittels der dunklen Färbung des Schutzglases kann der gerade überwachte Winkel nicht erkannt werden. Montiert wird dieser Typ an der Decke oder an der Wand.

Welche Überwachung eignet sich bei einem Einfamilienhaus?

Bei einem Einfamilienhaus hat sich eine Überwachungskamera mit IP Technik (Netzwerkkamera) bewährt. Von nahezu jeder Ecke sehen Sie die Personen, die das Haus betreten und verlassen. Bemerkenswert sind die beweiskräftigen Bilder, die Diebe abschrecken und das Sicherheitsgefühl verstärken.

Videoüberwachung im Einzelhandel - Bessere Gewinne erzielen

Im Einzelhandel kommt es jährlich zu einem Geldverlust von über 4,9 Mrd. Euro (Quelle: Globales Diebstahlbarometer, Centre for Retail Research/Nottingham, Großbritannien). Davon sind ca. 56 Prozent allein durch Diebe zu verantworten. Videoüberwachung vermindert diesen Schaden, denn:

  • es schreckt Diebe ab
  • Live-Beobachtungen klären Situationen 
  • Beweismaterial unterstützt die nachträgliche Aufklärung

Montieren Sie die Überwachungskameras an wichtigen Punkten und Sie erzielen bessere Gewinne. Empfehlenswert sind die Überwachung folgender Orte: Eingang, Ausgang, Verkaufsbereich, Kassenzone, Lager und Außenbereich. 

Wie Sie mit einer Videoüberwachung auf Baustellen Diebe abschrecken

Baustellen sind im Fokus der Diebe — kleiner Bauteile, große Baumaschinen. Diese Diebstähle bedeuten für Bauherren und Bauleiter jährlich Verluste, die minimiert werden können. Eine fachgerecht montierte Videoüberwachung können Sie direkt bei Netzwerk Leipzig mieten. Wir übernehmen die Konzeption, die Montage und die Demontage. 

Geeignete Überwachungspunkte:

  • Baufahrzeuge
  • Baustromverteiler (Spannungsüberwachung)
  • Baucontainer

Mehr zu Baustellenüberwachung